Leselupen für die im Oppenheimer Altenzentrum lebenden Personen

Leselupen für die im Oppenheimer Altenzentrum lebenden Personen

Gerne überreichen wir der Heimleiterin des Oppenheimer Altenzentrums fünf Leuchtleselupen für die dort lebenden Personen.

Zur Unterstützung, z.B. zum Lösen von Rätseln oder dem Lesen der Tageszeitung, übergibt Friedhelm Schmitt die Lupen an Frau Inge Raaz zum Einsatz auf den verschiedenen Wohngruppen.

Natürlich stehen wir für unsere Kunden im Rahmen von Hausbesuchen und auch zu unseren regelmäßigen Besuchen im Altenzentrum für Brillenreinigung, Reparaturen und Hörgerätewartung zur Verfügung.

Auch interessant …